LIPID THERAPEUTICS

Lipid Therapeutics GmbH wurde Anfang 2008 in Heidelberg gegründet. Ziel ist es, neue Therapien für Entzündungskrankheiten des Verdauungssystems zu finden. Das Unternehmen arbeitet derzeit an der klinischen Entwicklung von LT-02, eine verzögernd freisetzende Formulierung von Phosphatidylcholin, zur Behandlung von Colitis ulcerosa basierend auf den Forschungsergebnissen von Prof. Stremmel von der Universität Heidelberg. 

Geschäftsführer

Dr. Gerhard Keilhauer ist Biologe und Chemiker und hat an der Universität in Heidelberg in Neurobiologie promoviert.
Dr. Keilhauer hat breite Erfahrung sowohl in der Pharmaindustrie als auch in der Biotechnologie. Als Mitglied des Vorstandes der 4SC AG war er für beinahe 7 Jahre verantwortlich für präklinische und klinische Entwicklung. Davor war er 16 Jahre für die BASF Pharma/Knoll AG in führenden Positionen in Forschung und Entwicklung sowohl in Europa als auch in den USA tätig. 

Beiratsvorsitzender

Engelbert C. Tjeenk Willink studierte Medizin an der Erasmus Universität, Rotterdam,  -wobei er mehrere Forschungsjahre an der Universität in Florida verbrachte. Nach Abschluss seines Studiums leitete er 4 Jahre ein Phase I-Klinisches Auftragsforschungszentrum bevor er dann Medizinischer Direktor bei Boehringer Ingelheim in den Niederlanden wurde. Während seiner fast 20-jährigen Tätigkeit bei Boehringer Ingelheim leitete er verschiedenste Organisationen: Health Economics & Outcomes Research, Globales Marketing, Marketing und Vertrieb in Kanada, und er war Landesleiter von Boehringer Ingelheim in Mexiko. Die letzten 4 Jahre war er Mitglied des Vorstandes, verantwortlich für Marketing und Vertrieb verschreibungspflichtiger und nichtverschreibungspflichtiger Medikamente, einer Sparte mit über 10 Milliarden € Umsatz. Während seiner Zeit in Führungspositionen bei Boehringer Ingelheim wuchs die Firma durchweg überdurchschnittlich zum Markt und erreichte eine bedeutende Position innerhalb der Pharmazeutischen Industrie.

Beirat

Christoph Boehringer absolvierte nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei dem Privatbankhaus Merck Finck & Co ein Maschinenbaustudium an der Universität München. Nach Abschluss des Studiums vertiefte er sein Wissen im Finanz-, Investment- sowie M&A Bereich durch eine Tätigkeit im Bankhaus JP Morgan. Für JP Morgan war er in New York und London tätig.
Herr Boehringer ist Gründungspartner der Mediatum, eine ausschließlich auf Life Science spezialisierte Personalberatung, und Mitgründer der CD-Venture GmbH sowie der Binder Associates GmbH. Des Weiteren ist er seit 1997 Mitglied des Gesellschafterausschusses von Boehringer Ingelheim. Neben einigen Aufsichtsratsmandaten und beratenden Tätigkeiten von Start-Ups ist Herr Boehringer engagierter Business-Angel.

 

Dr. Jan Adams ist Geschäftsführer bei EMBL Ventures, die sich auf die Bereiche Life Sciences und Medizinprodukte fokussiert. Vor seinem Eintritt bei EMBL Ventures war er als Postdoctoral Fellow der Ernst Schering Stiftung an der Universität Granada, Spanien in der Stammzellenforschung tätig. Davor beschäftigte er sich als Stipendiat der Boehringer Ingelheim Stiftung am Wellcome CRC in Cambridge, UK mit molekularen Transportmechanismen. Dr. Adams studierte Biochemie und Molekularbiologie an der Universität Tübingen, Deutschland und promovierte in Genetik an der Universität Cambridge, Großbritannien.

 

Dr. Alexander Asam hat über 20 Jahren Erfahrung im Life Science und Private Equity Bereich. Er ist Partner bei HBM Partners AG, einer der global führenden auf den Gesundheitssektor fokussierten Investment Gesellschaft. In dieser Funktion ist er Mitglied mehrerer Boards in Europa und in den USA. Davor war er unter anderem Geschäftsführer der Deutsche Venture Capital (DVC), sowie in verschiedenen Funktionen bei Lion Bioscience tätig, wo er u.a. als Mitglied des IPO Core Teams das Dual Listing in Deutschland und den USA begleitete. Seine Industriekarriere begann er bei der Hoechst AG und Aventis S.A. (jetzt Sanofi), wo er verschiedene Funktionen mit zunehmender Verantwortung innehatte. Dr. Asam promovierte in Chemie an der Universität Heidelberg und hält ein MBA der ASTON Business School in Birmingham.